walden-pond.jpg

Das Erleben von Stress kann aktiv positiv verändert werden. In Kleingruppen wird unter ärztlicher- und psychologischer Leitung Wissenswertes zu Stress vermittelt und das persönliche Stressmodell erarbeitet. Das Anti-Stressprogramm umfasst vier Ebenen:

  1. Streßfaktoren erkennen
  2. Streß managen
  3. Streß abbauen
  4. Stress vorbeugen