neuro-centrum-header-04.jpg

Patienten-Akademie

Der Verlauf einer Erkrankung hängt u.a. davon ab, wie gut ein Patient bzw. die Bezugspersonen über eine Erkrankung informiert sind und wie aktiv und selbstbestimmt diese mit der Krankheit umzugehen wissen. Das NeuroCentrum möchte im Rahmen seiner Möglichkeiten dazu beitragen, Patienten und Angehörige auch außerhalb der Sprechstundenzeiten über Erkrankungen zu informieren. Dies beinhaltet Angebote für Selbsthilfegruppen, Fortbildungs- und Vortragsreihen sowie schriftliche Patienteninformationen.

Patienteninformation

Die Praxis stellt strukturierte Patienteninformationen in Form von Patientenleitlinien zur Verfügung. Dabei wird auf die Patientenleitlinien des Berufsverbandes Deutscher Neurologen und der Deutschen Gesellschaft für Neurologie zurückgegriffen. Die Patientenleitlinien sind nach den DISCERN-Kriterien erstellt und damit produktunabhängig und neutral formuliert. Kurzformen der Leitlinien können ausgedruckt und ausgehändigt werden.

Eine weitere Informationsquelle wird den Besuchern des NeuroCentrums durch eine Kooperation mit ZNS-TV ermöglicht. Themenzentrierte Filme, die produktfrei und neutral über Krankheitsbilder/Gesundheitsthemen informieren werden über die Monitore im Wartebereich des NeuroCentrums ausgestrahlt.